Datenschutzbestimmungen Zuletzt geändert: 04.01.2018

Das FILMY-Team ist ein Softwarehersteller. Unsere Dienstleistungen, zu denen derzeit nur FILMY.at gehört, auf die sich diese Datenschutzbestimmungen beziehen, bieten schnelle und vergnügliche Möglichkeiten, neues zu entdecken, mehr über das Tag- & Nachtleben in der Umgebung zu erfahren und Spaß zu haben! Wenn du diese Services in Anspruch nimmst, stellst du uns einige Informationen zur Verfügung. Darum möchten wir völlig transparent sein und offenlegen, welche Daten wir erfassen, wie wir diese verwenden, mit wem wir sie teilen und welche Möglichkeiten du hast, über deine persönlichen Daten zu verfügen, auf sie zuzugreifen und sie zu aktualisieren. Deshalb gibt es diese Datenschutzbestimmungen. Dabei haben wir versucht, dir alles verständlich zu machen, ohne nerviges Juristen-Deutsch. Wenn du weitere Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen hast, wende dich einfach an uns.

Erfasste Daten

Wir erfassen drei grundlegende Kategorien von Daten:

  • Daten, die du uns freiwillig gibst
  • Daten, die wir durch deine Nutzung der Services bekommen.
  • Daten, die wir von Dritten bekommen.

Wir werden dir diese Kategorien etwas genauer erklären.

Daten, die du uns freiwillig gibst

Wenn du unsere Services nutzt, erfassen wir die Daten, die du uns freiwillig gibst. So musst du beispielsweise für die meisten unserer Services einen Filmy Account einrichten. Dazu müssen wir einige wichtige Informationen von dir speichern, wie etwa: einen von dir gewählten einzigartigen Nutzernamen, ein Passwort, eine Email-Adresse und dein Geburtsdatum. Wahrscheinlich versteht es sich von selbst, trotzdem weisen wir dich darauf hin: Wir erfassen alle von dir freiwillig angegebenen Daten, wenn du dich an den Kunden-Support wendest oder anders mit uns in Verbindung trittst.

Daten, die wir durch deine Nutzung der Services bekommen

Wenn du unsere Services nutzt, erfassen wir Informationen darüber, welche der Services du genutzt hast und wie du sie genutzt hast. So werden wir z. B. wissen, wenn du an einem bestimmten Event teilgenommen hast, oder welche Locations du abgespeichert hast. Hier findest du eine ausführlichere Erklärung zu den Arten von Daten, die wir bei deiner Nutzung unserer Services speichern:

Nutzungsdaten

Wir erfassen Daten über deine Aktivitäten in unseren Services. So können wir beispielsweise Daten erfassen über:

  • Wann du dich einloggst und wie lange du unsere Services verwendest
  • Welche Veranstaltungen und Orte du besuchst, dir merkst/speicherst und bewertest

Gerätedaten

Wir erfassen Daten über deine Aktivitäten in unseren Services. So können wir beispielsweise Daten erfassen über:

  • Daten über Hardware und Software, wie z. B. das Hardware-Modell, die Version der Betriebssoftware, den Gerätespeicher, die Werbe-IDs, die spezifischen Anwendungs-IDs, die spezifischen Geräte-IDs, den Browsertyp, die Spracheinstellung und die Zeitzone;
  • Daten über Gerätesensoren, wie z. B. Beschleunigungsmesser, Gyroskope, Kompasse

Kamera und Fotos (für zukünftige Funktionen).

Für einige unserer Services müssen wir Bilder, Fotos und andere Daten aus deiner Kamera und deiner Galerie erfassen. Du kannst z. B. keine Fotos hochladen, wenn wir nicht auf deine Kamera oder deine Fotos zugreifen können.

Standortdaten

Wenn du unsere Services nutzt, erfassen wir möglicherweise Daten über deinen Standort. Mit deiner Zustimmung erfassen wir außerdem mithilfe von GPS, Drahtlosnetzwerken, Funkmasten, WLAN-Zugriffspunkten und anderen Sensoren wie Gyroskopen, Beschleunigungsmessern und Kompassen Daten über deinen genauen Standort.

Telefon

Um Services wie das Rufen von Taxis zu ermöglichen, brauchen wir die Möglichkeit über dein Smartphone Telefonnummern aufzurufen und diese anzuwählen.

Mit Cookies und anderen Technologien erfasste Daten

Wie die meisten Onlineservices und mobilen Anwendungen können wir mit Cookies und anderen Technologien, wie z. B. Webbeacons, Webspeicherung und einzigartigen Werbe-IDs, Daten über deine Aktivität, deinen Browser und dein Gerät erfassen. Wir behalten uns vor, diese Technologien auch dann für die Datenerfassung zu verwenden, wenn du Services nutzt, die von uns über einen Partner angeboten werden, wie z. B. Anzeigen und die gewerblichen Features. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies standardmäßig. Wenn du möchtest, kannst du Browsercookies in der Regel über die Geräte- oder Browsereinstellungen entfernen oder ablehnen. Denk aber daran, dass das Entfernen oder Ablehnen von Cookies die Verfügbarkeit oder die Funktionen unserer Services beeinträchtigen kann. Mehr über deine Kontrollmöglichkeiten und unsere Nutzung von Cookies erfährst du in unserer Cookie-Erklärung. Um mehr darüber zu erfahren, wie Drittanbieter diese Technologien in unseren Services nutzen, lies den Abschnitt zum Thema Durch Dritte bereitgestellte Analyse- und Werbedienste in diesen Datenschutzbestimmungen.

Protokolldaten

Wenn du unsere Webseite nutzt, erfassen wir zudem Protokolldaten. Zu diesen Daten zählen unter anderem:

  • Einzelheiten über die Art und Weise, wie du unsere Services nutzt.
  • Gerätedaten, z. B. Webbrowsertyp und -sprache,
  • Zugriffszeiten
  • aufgerufene Seiten,
  • die IP-Adresse,
  • IDs von Cookies oder anderen Technologien, die dein Gerät oder deinen Browser eindeutig identifizieren können,
  • von dir besuchte Seiten, bevor oder nachdem du auf unserer Webseite gesurft bist.

Daten, die wir von Dritten bekommen

Wir erhalten möglicherweise Daten von unseren Konzerngesellschaften oder aus anderen Drittquellen, die wir mit den über unsere Services erfassten Daten über dich zusammenführen.

Nutzung der Daten

Was machen wir mit den erfassten Daten? Um es kurz zu halten: Wir bieten dir viele wunderbare Produkte, an denen wir unermüdlich arbeiten, um sie noch besser zu machen. Wir tun das u. a., indem wir

  • unsere Produkte und Services entwickeln, betreiben, verbessern, bereitstellen, warten und schützen.
  • dir Mitteilungen schicken (u. a. per Email). Wir können z. B. per E-Mail Supportanfragen beantworten oder dir Informationen über unsere Produkte, Dienstleistungen und Werbeangebote schicken, von denen wir glauben, dass sie für dich interessant sein könnten.
  • Trends und Nutzung beobachten und analysieren.
  • die Services personalisieren, indem wir u. a. die Inhalte anpassen, die dir angezeigt werden (auch Werbeanzeigen).
  • die Zielgenauigkeit und Messung von Werbung verbessern, z. B. durch Einsatz deiner genauen Standortdaten (auch hier nur, wenn du der Erhebung dieser Daten zugestimmt hast), sowohl innerhalb als auch außerhalb unserer Services. Weitere Informationen über die Werbepraktiken von FILMY und über deine Wahlmöglichkeiten findest du im Abschnitt "Kontrolle deiner Daten" weiter unten.
  • die Sicherheit unserer Produkte und Services optimieren.
  • deine Identität überprüfen und Betrug oder anderen unzulässigen oder illegalen Aktivitäten vorbeugen.
  • deine Identität überprüfen und Betrug oder anderen unzulässigen oder illegalen Aktivitäten vorbeugen.
  • Informationen nutzen, die wir mithilfe von Cookies und anderen Technologien erfasst haben, um die Services für dich weiter zu verbessern.
  • unsere Nutzungsbedingungen und sonstige Nutzungsrichtlinien durchsetzen.

Außerdem speichern wir möglicherweise einige Daten lokal auf deinem Gerät. Wir können z. B. Daten im lokalen Zwischenspeicher ablegen, damit du die App schneller öffnen und Inhalte schneller anschauen kannst.

Weitergabe von Daten

Wir können Daten über dich folgendermaßen weitergeben:

  • jegliche Daten, die wir aufgrund deiner Zustimmung erheben dürfen.
  • An all unsere Geschäftspartner und die Öffentlichkeit.
    Wir können folgende Daten mit allen unseren Geschäftspartnern und der Öffentlichkeit teilen:
  • Öffentliche Daten wie deinen Namen, Nutzernamen

An Dritte. Wir können deine Daten an folgende Dritte weitergeben:

  • Dienstanbieter, Händler und Partner.

    Wir können Daten über dich an Dienstanbieter weitergeben, die in unserem Namen Dienste ausführen. Das gilt auch für Händler, die über unsere Services Produkte anbieten, und Geschäftspartner, die Services und Funktionen bereitstellen. Zu den Daten, die von Dritten in Bezug auf unsere Services erhoben werden, siehe unten.
  • An Dritte aus rechtlichen Gründen.

    Wir können Infos über dich weitergeben, wenn wir begründeterweise annehmen, dass die Offenlegung der Infos erforderlich ist:
  • um rechtlichen Verfahren, behördlichen Anfragen oder geltenden Gesetzen, Vorschriften oder Bestimmungen zu entsprechen.
  • um potenzielle Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen zu untersuchen, beizulegen oder zu ahnden.
  • zum Schutz der Rechte, des Eigentums und der Sicherheit von uns, unseren Nutzern und anderen Personen
  • um Betrugsversuche bzw. Sicherheitslücken zu erkennen und zu beheben.
  • An Dritte im Rahmen einer Fusion oder Übernahme

    Wenn Filmy an Fusionen, Anteilsverkäufen, Finanzierungen, Liquidationen, Konkursverfahren oder Übernahmen hinsichtlich eines Teils oder aller Teile unseres Unternehmens durch ein anderes Unternehmen beteiligt ist, können wir vor und nach Abschluss der Transaktionen deine Daten an dieses Unternehmen weitergeben.

    Wir können außerdem Sammeldaten, nicht personenbezogene Daten oder anonymisierte Daten an Dritte, wie etwa Werbetreibende, weitergeben.

Inhalte und Integrationen von Drittanbietern

Die Services enthalten möglicherweise Links und Suchergebnisse von Drittanbietern, umfassen Drittanbieterintegrationen oder bieten einen gemeinsam mit oder von einem Drittanbieter vermarkteten Service an. Durch diese Links, Drittanbieterintegrationen und gemeinsam vermarkteten Services oder Drittanbieterservices übermittelst du möglicherweise personenbezogene Daten direkt an den Drittanbieter und/oder an uns. Du erkennst an und erklärst dich damit einverstanden, dass wir für die Erfassung oder Verwendung deiner Daten durch diese Drittanbieter nicht verantwortlich sind. Auch hier empfehlen wir dir, die Datenschutzrichtlinien aller besuchten oder genutzten Drittanbieterservices genau durchzulesen. Dies gilt auch für Drittanbieter, mit denen du über unsere Services Kontakt hast. Für weitere Informationen über Drittanbieterservices auf Filmy besuche unsere Support-Site.

Analyse- und Werbedienste

Von anderen zur Verfügung gestellt

Wir können anderen Unternehmen die Nutzung von Cookies, Webbeacons und ähnlichen Technologien in unseren Services erlauben. Diese Unternehmen können Informationen über deine Nutzung unserer Services über längere Zeiträume erfassen und mit ähnlichen Daten von anderen Onlinediensten und -anbietern kombinieren. Diese Informationen können u. a. dazu verwendet werden, Daten zu analysieren und nachzuverfolgen, die Beliebtheit bestimmter Inhalte zu ermitteln und deine Onlineaktivitäten besser zu verstehen. Außerdem verwenden einige Unternehmen, einschließlich unserer Konzerngesellschaften, die im Rahmen unserer Services erfassten Daten, um in unserem Auftrag oder dem Auftrag anderer die Wirksamkeit von Werbung zu messen und relevantere Werbung zu schalten, auch auf Drittanbieter-Websites und in Drittanbieter-Apps. Weitere Infos über interessengestützte Werbung und die dir zur Verfügung stehenden Auswahlmöglichkeiten findest du hier.

Von uns zur Verfügung gestellt

Wir können Daten über deine Aktivität auf Drittanbeiterservices erfassen, die Cookies und andere von uns zur Verfügung gestellte Technologien nutzen. Wir verwenden diese Daten, um unsere Werbedienstleistungen zu verbessern. Dazu gehört das Messen der Werbewirksamkeit von Anzeigen und das Anzeigen von relevanterer Werbung. Für weitere Informationen zur Werbung auf Filmy und wie du die zur Werbeanzeige verwendenden Daten kontrollieren kannst, siehe unsere Seite Werbepräferenzen.

class="h4">Kontrolle deiner Daten

Wir möchten, dass du die Kontrolle über deine Daten behältst. Deshalb stellen wir folgende Tools bereit.

  • Zugriff und Aktualisierung

    Wir möchten dir natürlich den Zugriff auf die meisten deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten und deren Aktualisierung ermöglichen. Wir kommen allerdings nicht allen Anfragen nach. Wir können eine Anfrage aus zahlreichen Gründen ablehnen, z. B. wenn die Anfrage die Privatsphäre anderer Benutzer beeinträchtigt, sie einen unverhältnismäßigen technischen Aufwand erfordert, sie rechtswidrig ist oder wiederholt erfolgt. Wenn du deinen Account aufrufst, kannst dort direkt auf die meisten deiner grundlegenden Account-Daten zugreifen und sie aktualisieren. Wenn du auf andere personenbezogene Daten, die bei uns liegen, zugreifen, sie aktualisieren oder löschen möchtest, kannst du über den Support eine entsprechende Anfrage stellen. Da uns deine Privatsphäre wichtig ist, kann es vorkommen, dass wir dich bitten, deine Identität zu bestätigen oder weitere Infos anzugeben, bevor du auf deine Daten zugreifen oder sie aktualisieren darfst. Wir bemühen uns, die Aktualisierung deiner Daten und den Zugriff darauf kostenlos bereitzustellen. Wenn dies jedoch von unserer Seite einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert, können wir eine Gebühr erheben. Selbstverständlich informieren wir dich über die Gebühr, bevor wir deiner Anfrage nachkommen
  • Widerruf der Zugriffsberechtigung.

    Wenn du deine Meinung über die mögliche Erfassung deiner Daten durch uns aus bestimmten Quellen, zu der du bereits zugestimmt hast, änderst, (z. B. Telefonbuch oder Ortungsdienste), kannst du deine Zustimmung problemlos widerrufen. Ändere dazu die Einstellungen deines Geräts, falls es diese Funktion anbietet. In diesem Fall kannst du allerdings bei bestimmten Services möglicherweise nicht mehr alle Funktionen nutzen.
  • Werbepräferenzen

    Wir versuchen, dir Werbung zu zeigen, die zu deinen Interessen passt. Falls du die Informationen ändern möchtest, die wir oder unsere Werbepartner zur Auswahl dieser Werbung nutzen, findest du hier weitere Hinweise über deine Auswahlmöglichkeiten.

Nutzung außerhalb von Österreich

Filmy User gibt es überall. Beachte, dass deine Daten – unabhängig von deinem Wohnort oder dem Land, in dem du unsere Services nutzt – innerhalb des Filmy-Teams weitergegeben werden können. Das bedeutet, dass wir deine Daten in Österreich und anderen Ländern außerhalb deines Heimatlandes erfassen, sie dorthin übermitteln, dort speichern und verarbeiten.

Kinder

Unsere Services sind nicht für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren vorgesehen bzw. an sie gerichtet. Deshalb erfassen wir nicht wissentlich Daten von Personen unter 16 Jahren.

Überarbeitungen der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen zu ändern. In diesem Fall wirst du jedoch benachrichtigt. Manchmal erfolgt diese Benachrichtigung durch Aktualisierung des Datums, das auf der Website und in der mobilen App über den Datenschutzbestimmungen angezeigt wird. Wir können dir aber auch einen zusätzlichen Hinweis geben (z. B. eine Erklärung auf der Startseite unserer Website oder eine In-App-Benachrichtigung).